Ein Blick in die Obst- und Gemüseabteilung eines Supermarktes hilft einem bei der Klärung dieser Frage nicht. Dort gibt es immer alles, auch wenn´s grad nach nix schmeckt. Spargel im Herbst ist genauso geschmacklos wie Erdbeeren im Winter. Viele Früchte werden unreif geerntet, oft chemisch behandelt und machen sich dann auf eine lange Reise, bis sie bei uns im Supermarkt-Regal landen.

Manchmal weiß ich allerdings auch nicht ganz genau, was denn nun gerade bei uns wächst. Außerdem sind viele Gemüse-, aber auch Obstarten gut lagerfähig, wie Kartoffeln und Äpfel – die es deshalb auch in guter Qualität das ganze Jahr gibt. Im Zweifel hilft ein Blick in den Saisonkalender. Bio-Austria hat einen besonders übersichtlichen und einfach gestalteten Kalender online gestellt.

Deine Küchenfreudin Isi

Isi

Isi

Ich koche mit Leidenschaft. Genießen mit Verantwortung ist mein Credo.

Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter

Jetzt versäumst du nichts mehr – aktuelle Rezepte, kulinarische Stories, Tipps & Wissenswertes zum nachhaltigen Genuss bekommst du regelmäßig per E-Mail von deiner Küchenfreundin Isi serviert.

Du verlässt jetzt die Küchenfreundin.

Bist du dir sicher?

Du wirst weitergeleitet zu

Um fortzufahren klicke oben auf den Link Abbrechen