Du hast großen Hunger, keine Zeit und nichts im Kühlschrank. Dann ist dieses Rezept genau passend. Und dazu schmeckt es auch noch so herrlich nach Italien-Urlaub. Ein kleiner kulinarischer Lichtblick an einem stressigen Tag. Buon appetito!

Zutaten

2 Personen

  • 250 g Spaghetti (Nr. 7)
  • 1 EL Butter
  • 1 Bio-Zitrone
  • 200 ml Schlagobers
  • 50 g Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • Basilikum

Zubereitung

Zuerst die Pasta ins kochende Wasser geben. Dann die Zitronenschale abreiben und den Parmesan reiben. Butter in der Pfanne erhitzen, den Abrieb der Zitronen kurz anbraten und dann mit Schlagobers aufgießen, kurz aufkochen lassen. Dann kommt der Parmesan dazu. Mit Salz, Pfeffer und 2 bis 3 EL Zitronensaft (nach Geschmack) würzen. Dann die Pfanne von der heißen Herdplatte nehmen. Die bissfest (al dente) gekochten Spaghetti in die Pfanne gleiten lassen, gut mit der Sauce mischen und das geschnittene Basilikum unterheben.

Tipp

Das Basilikum schneide ich immer mit meiner Küchenschere – das ist schonender für dieses zarte Gewächs.

Isi

Isi

Ich koche mit Leidenschaft. Genießen mit Verantwortung ist mein Credo.

Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter

Jetzt versäumst du nichts mehr – aktuelle Rezepte, kulinarische Stories, Tipps & Wissenswertes zum nachhaltigen Genuss bekommst du regelmäßig per E-Mail von deiner Küchenfreundin Isi serviert.

Du verlässt jetzt die Küchenfreundin.

Bist du dir sicher?

Du wirst weitergeleitet zu

Um fortzufahren klicke oben auf den Link Abbrechen