Solange es noch Spargel gibt, landet er bei mir bevorzugt im Kochtopf. Heute kommt er als herrliche Pasta auf den Tisch.

Zutaten

Für 2 Personen

  • 200 – 240 g Penne
  • 4 Stangen weißer Spargel
  • 50 g Kochschinken
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1/8 Milch
  • 4 EL Schlagobers
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie gehackt
  • Parmesan

Zubereitung

Den Spargel schälen und die holzigen Enden kürzen. Dann in dünne Scheiben schneiden. Die fein gehackte Zwiebel in der Butter anschwitzen und den Spargel dazu geben. Mit der Milch aufgießen. Salzen und pfeffern und 5 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit dem Schlagobers abrunden und den klein geschnittenen Schinken in die Sauce geben. Mit der gekochten Pasta mischen und mit Parmesan und Petersilie bestreut servieren.

Tipp

Wenn die Sauce zu dünn ist, nimm noch etwas mehr Schlagobers und lasse die Sauce noch kurz einkochen.

Isi

Isi

Ich koche mit Leidenschaft. Genießen mit Verantwortung ist mein Credo.

Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter

Jetzt versäumst du nichts mehr – aktuelle Rezepte, kulinarische Stories, Tipps & Wissenswertes zum nachhaltigen Genuss bekommst du regelmäßig per E-Mail von deiner Küchenfreundin Isi serviert.

Du verlässt jetzt die Küchenfreundin.

Bist du dir sicher?

Du wirst weitergeleitet zu

Um fortzufahren klicke oben auf den Link Abbrechen