Im Herbst und Winter darf das Aperitifhäppchen durchaus etwas deftiger ausfallen. Speckpflaumen passen gut zu einem Glas Bier oder Punsch und sind ratz-fatz gemacht.

Zutaten

20 Stück

für 5 bis 6 Personen zum Aperitif

  • 20 Blatt Rohschinken oder Schinkenspeck dünn geschnitten
  • 20 Dörrpflaumen
  • gelbes Currypulver
  • Chili
  • Sonnenblumenöl

Zubereitung

Die Schinken- oder auch Speckscheiben mit ein wenig Curry oder Chili bestreuen. Um die Pflaumen bzw. Zwetschken winkeln und in einer Pfanne, die du mit etwas Öl ausgestrichen hast, auf beiden Seiten knusprig anbraten.

Tipp

Du kannst auch etwas Wasabi oder Kren auf den Schinken geben. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Beim Experimentieren entstehen so immer wieder neue köstliche Geschmäcker.

Isi

Isi

Ich koche mit Leidenschaft. Genießen mit Verantwortung ist mein Credo.

Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter

Jetzt versäumst du nichts mehr – aktuelle Rezepte, kulinarische Stories, Tipps & Wissenswertes zum nachhaltigen Genuss bekommst du regelmäßig per E-Mail von deiner Küchenfreundin Isi serviert.

Du verlässt jetzt die Küchenfreundin.

Bist du dir sicher?

Du wirst weitergeleitet zu

Um fortzufahren klicke oben auf den Link Abbrechen