Endlich gibt es wieder Spargel. Er ist so unglaublich vielseitig und es macht mir großen Spass, immer wieder neue Kombinationen auszuprobieren. In diesem Rezept kombiniere ich weißen Spargel mit Lachs. Herausgekommen ist ein frühlingshafter Auftakt für ein schönes Essen.

Zutaten

für 4 Portionen

  • 600 g weißer Spargel (8 dickere Stangen/Solospargel)
  • 200 g geräucherter Lachs
  • 1/8 l Sonnenblumen- oder Maiskeimöl
  • 1 Dotter
  • 2 TL Estragon- oder Djonsenf
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 – 2 TL Kren frisch gerieben
  • Salz & weißer Pfeffer
  • 2 EL Joghurt natur
  • 1 TL Petersilie frisch gehackt
  • 1 TL Estragon frisch gehackt

Zubereitung

Den Spargel schälen und die holzigen Enden kürzen. Den Spargel in gesalzenem Wasser, versetzt mit 1 TL Zucker, bissfest kochen. Das dauert etwa 20 Minuten. In der Zwischenzeit die Mayonnaise machen. Dafür müssen die Zutaten Zimmertemperatur haben. Den Dotter mit Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Langsam das Öl einfließen lassen. Sobald die Masse einzudicken bedingt, kannst du das Öl schneller einfließen lassen und zu einer dicken Mayonnaise rühren. Die Mayonnaise nochmals abschmecken. Dann Joghurt, Kren und Kräuter unterrühren.

Den lauwarmen Spargel mit dem Lachs umwickeln und mit der Kräutermayonnaise überzogen servieren. Dazu passt am besten ein Weißbrot.

Tipp

Sollte die Mayonnaise doch einmal gerinnen, starte von vorne. Dafür einen weiteren Dotter rühren, etwas Öl einfließen lassen. Sobald es einzudicken beginnt, kannst du die geronnene Masse langsam einfließen lassen.

Isi

Isi

Ich koche mit Leidenschaft. Genießen mit Verantwortung ist mein Credo.

Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter

Jetzt versäumst du nichts mehr – aktuelle Rezepte, kulinarische Stories, Tipps & Wissenswertes zum nachhaltigen Genuss bekommst du regelmäßig per E-Mail von deiner Küchenfreundin Isi serviert.

Du verlässt jetzt die Küchenfreundin.

Wundere dich nicht, es geht jetzt gleich ein weiteres Fenster auf. Ich freue mich, wenn du bald zur Küchenfreundin zurückkehrst.

Du wirst weitergeleitet zu

Um fortzufahren klicke oben auf den Link Abbrechen