Ein festliches Risotto, das geradezu prädestiniert ist, dass Vegetarier an Festtagen nicht zu kurz kommen. Steinpilze und Orangen veredeln den Risotto. Der Risotto steht dem Festtagsbraten um nichts nach.

Zutaten

für 4 Personen

  • 250 g Risottoreis
  • 1 mittlere rote Zwiebel
  • 250 ml fruchtig frischer Weißwein
  • etwa 1 l klare Gemüsesuppe
  • 50 g getrocknete Steinpilze
  • Abrieb und Saft 1/2 Bio-Orange
  • getrockneter Thymian
  • Olivenöl
  • 50 g Parmesan frisch gerieben

Zubereitung

Die Steinpilze in etwas Wasser für etwa 10 Minuten einweichen. Die Zwiebel sehr fein schneiden und in 2 – 3 EL Olivenöl anschwitzen. Dann kommt der ungewaschene Reis dazu. Beim Waschen würde der Reis die Stärke verlieren, die der Risotto für die Cremigkeit braucht. Mit Weißwein aufgießen, bei mittlerer Hitze rühren bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dann einen Schöpfer heiße Suppe aufgießen, immer wieder umrühren und immer wieder heiße Suppe nachgießen. Der Risotto wird nur gut, wenn du regelmäßig umrührst und immer nur wenig aufgießt. Es dauert etwa 20 Minuten bis der Risotto fertig ist. Die Körner sollten noch einen leichten Biss haben. Nach etwa 10 Minuten die Steinpilze und den getrockneten Thymian zum Risotto geben. Die Einweich-Flüssigkeit auf keinen Fall wegschütten, zur Suppe geben und auch zum Aufgießen verwenden. Wenn das Risotto den richtigen Biss hat, die Orangenschale, den Saft, einen guten Schuss Olivenöl und den Parmesan unterrühren. Zum Schluss noch mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Mit Parmesanspänen bestreut servieren.

Tipp

Du kannst statt Thymian auch Petersilie verwenden.

Isi

Isi

Ich koche mit Leidenschaft. Genießen mit Verantwortung ist mein Credo.

Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter

Jetzt versäumst du nichts mehr – aktuelle Rezepte, kulinarische Stories, Tipps & Wissenswertes zum nachhaltigen Genuss bekommst du regelmäßig per E-Mail von deiner Küchenfreundin Isi serviert.

Du verlässt jetzt die Küchenfreundin.

Bist du dir sicher?

Du wirst weitergeleitet zu

Um fortzufahren klicke oben auf den Link Abbrechen