Tiramisu ist ein köstlicher Klassiker. Aber in der warmen Jahreszeit dann doch etwas zu üppig. Mein Limoncello-Tiramisu ist eine sommerliche Alternative. Die Creme wird durch das Joghurt leichter und die Zitrone macht es spritzig.

Zutaten

8 Portionen

  • 500 g Mascarpone
  • 250 g Joghurt natur
  • 50 g Staubzucker
  • 100 ml Zitronensaft
    entspricht dem Saft von 2 Zitronen
  • 1 Packung Biskotten
  • Limoncello
  • 200 g Erdbeeren
  • Schale einer Bio-Zitrone

Zubereitung

Für die Creme Mascarpone, Joghurt, Zucker und Zitronensaft gut mit dem Mixer verrühren. Die Biskotten in Limoncello tunken und 8 kleine Dessertgläser schichtweise damit auslegen. Die erste Lage sind die getunkten Biskotten, dann kommt die Creme darüber und zum Schluss die in Scheiben geschnittenen Erdbeeren. Es sollten sich 2 bis 3 Schichten ausgehen. Den Abschluss sollte die Creme machen. Die Dessertgläser am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. Mit Erdbeeren und Zitronenzesten einer Bio-Zitrone dekorieren.

Tipp

Anstelle von Erdbeeren passen auch Himbeeren sehr gut.

Isi

Isi

Ich koche mit Leidenschaft. Genießen mit Verantwortung ist mein Credo.

Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter

Jetzt versäumst du nichts mehr – aktuelle Rezepte, kulinarische Stories, Tipps & Wissenswertes zum nachhaltigen Genuss bekommst du regelmäßig per E-Mail von deiner Küchenfreundin Isi serviert.

Du verlässt jetzt die Küchenfreundin.

Bist du dir sicher?

Du wirst weitergeleitet zu

Um fortzufahren klicke oben auf den Link Abbrechen