Ich liebe Milchprodukte und ganz besonders hat es mir Topfen angetan. Auch in der süßen Küche ist er so herrlich wandelbar. Dieses Rezept ist übrigens aus einem 100 Jahre alten Kochbuch.

Zutaten

12 Stück

  • 500 g feiner Topfen (20% Fett)
  • 5 Eier
  • 150 g Butter
  • 40 g Brösel
  • 40 g geriebene Mandeln
  • 120 g Staubzucker
  • ½ TL Backpulver
  • etwas Bio-Zitronenschale

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, nach und nach die Dotter unterrühren. Dann kommen der gut abgetropfte Topfen, Brösel, Mandeln, Zitronenschale und Backpulver in den Abtrieb. Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unterheben. Die Masse kommt in eine ausgebutterte und bemehlte Tortenform (ca. 24 cm Durchmesser). Die Torte auf mittlerer Schiene bei 160 Grad Heißluft (170 Grad Unter-/Oberhitze) für 40 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Anstatt die Tortenform auszubuttern, kannst du auch einfach ein Backpapier auf den Boden der Form legen, mit dem Ring verschließen und das überstehende Papier abschneiden.

Isi

Isi

Ich koche mit Leidenschaft. Genießen mit Verantwortung ist mein Credo.

Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter

Jetzt versäumst du nichts mehr – aktuelle Rezepte, kulinarische Stories, Tipps & Wissenswertes zum nachhaltigen Genuss bekommst du regelmäßig per E-Mail von deiner Küchenfreundin Isi serviert.

Du verlässt jetzt die Küchenfreundin.

Bist du dir sicher?

Du wirst weitergeleitet zu

Um fortzufahren klicke oben auf den Link Abbrechen