Ein guter Salat ist immer eine Freude. Im Frühling kannst du mit Radischen, Schnittlauch und den verschiedensten Wildkräutern immer wieder neue bunte Vitaminbomben auf den Tisch bringen.

Zutaten

2 Personen

  • 4 Fäuste (ca. 250 g) verschiedene Salate,
  • gerne auch junger Spinat
  • einige Radischen in Scheiben geschnitten
  • Schnittlauch
  • 3 EL weißer Balsamessig
  • 1 TL Djon-Senf
  • 4 EL Rapsöl
  • Salz

Zubereitung

Essig, Salz und Senf gut verrühren. Erst dann kommt das Öl dazu, gut verschlagen und mit dem Salat vermischen. Zum Schluss kommen noch die Radischen und der klein geschnittene Schnittlauch drüber.

Tipp

Wenn Du es scharf liebst, kannst Du auch eine Messerspitze fein geriebenen Kren (auch aus dem Glas) in die Marinade geben.

Isi

Isi

Ich koche mit Leidenschaft. Genießen mit Verantwortung ist mein Credo.

Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter

Jetzt versäumst du nichts mehr – aktuelle Rezepte, kulinarische Stories, Tipps & Wissenswertes zum nachhaltigen Genuss bekommst du regelmäßig per E-Mail von deiner Küchenfreundin Isi serviert.

Du verlässt jetzt die Küchenfreundin.

Wundere dich nicht, es geht jetzt gleich ein weiteres Fenster auf. Ich freue mich, wenn du bald zur Küchenfreundin zurückkehrst.

Du wirst weitergeleitet zu

Um fortzufahren klicke oben auf den Link Abbrechen